« Home | Real vertreibt Firefox und Google Toolbar » | Google und XM Radio - Erste ZusamGoogle und XM Rad... » | Hosted Gmail Client » | Verdrehtes Internet... » | 200 Millionen Firefox-Downloads » | Inside Googleplex » | Fehler bescherte Google-Aktie Kurssturz » | Das Google-Betriebssystem existiert! » | GMail-Konto wird nach 9 Monaten inaktivität gelösc... » | Vor laufender Kamera: Peinliche Panne bei Vista-Pr... »

Österreichische Piratenpartei gegründet


Nach dem Vorbild der schwedischen Filesharer-Partei, formieren sich in Europa immer mehr "Piratenparteien". In Österreich wurde nun die PPÖ [Piraten Partei Österreichs] gegründet, die für die Zulassung zur Nationalratswahl Unterschriften sammelt.

Dies Piratenwelle, die Anfang 2006 von der schwedischen "Pirate Party" losgetreten wurde, hat nun auch Österreich erreicht. Mit der PPÖ hat sich anlässlich der kommenden Nationalratswahl eine politische Gruppe formiert, deren Grundwerte laut eigenen Angaben Freie Kultur, Schutz der Privatsphäre und eine Reform des Patentsystems sind.

Politische Ziele
Im Konkreten will sich die Partei für eine Reform des Urheberrechts einsetzen, die Straffreiheit für Privatkopien, Verbot von DRM sowie Herabsetzen der Schutzdauer auf fünf Jahre nach der Veröffentlichung beinhalten soll.

Beim Schutz der Privatsphäre wird vor allem die EU-Vorratsdatenspeicherung thematisiert, die die PPÖ abschaffen will. In Sachen Patente sollen vor allem so genannte Trivial- und Softwarepatente sowie medizinische Patente für die 3. Welt bekämpft werden.

2.600 Unterstützungserklärungen nötig
Durch die kurze Vorlaufzeit gestaltet sich das Antreten der PPÖ allerdings nicht unschwierig.

Als erste Hürde müssen zunächst die obligatorischen 2.600 Unterstützungserklärungen gesammelt werden, die für eine Zulassung der Partei zu den Nationalratswahlen im Herbst nötig sind.
Eine Unterstützungserklärung kann auf der Partei-Website heruntergeladen werden. Diese muss dann ausgefüllt werden, beim Gemeinde- oder Meldeamt unterschrieben und bestätigt und dann an die PPÖ geschickt werden.

Links to this post

Link erstellen