« Home | Oliver Google Kai » | Erfindung des Jahres » | Google nominiert Österreich Chef » | Creative Commons bekommt 30.000 US-Dollar von Goog... » | GMail Client für Handys » | Google und CIA unter einer Decke? » | 1 Jahr GoogleWatchBlog » | Google-Bombe als Wahlkampftaktik » | Googlest du? » | Suchmaschinen für alle »

Skype im Google Pack


Kurz nach der Veröffentlichung der ersten Skype 3.0 Beta gab Google bekannt, dass sich seit gestern früh ein neues prominentes Produkt im Google Pack befindet. eBays VoIP-Service Skype kann nun ebenfalls mit Googles Installationsprogramm auf den PC gebracht werden. Eine offizielle Ankündigung dazu gab es nicht, weder von Google noch von Skype - und auch sonst ist es eine sehr merkwürdige Kooperation.

Schon gestern früh hatte ich einen kleinen Stern in meinem Google Update und wurde auf ein neues Produkt hingewiesen. Doch bei einem Klick darauf erschien dann doch noch nichts neues, und jetzt ist es doch da. Skype.

Der erste merkwürdige Punkt ist natürlich, dass eBay und Google nicht immer gut Freund waren und mittlerweile schon in direkter Konkurrenz stehen. Der zweite Punkt ist, dass Google eigene VoIP-Pläne hat, und zwar mit Google Talk - oder sind diese jetzt auf Eis gelegt?

Ich bin gespannt auf eine offizielle Ankündigung, sofern es diese denn noch geben sollte…
Möglicherweise ist dies auch nur eine weitere Vertiefung der Kooperation mit eBay.

[GoogleWatchBlog]

Links to this post

Link erstellen