« Home | Fun with Google: Flugsimulator auf den Google Maps... » | Firefox Portable 1.5.0.6 » | GoogleMaps: Standorte speichern » | FBI hofft auf Hacker-Hilfe » | Alles auf einen Blick: Googdesk » | Urlaub / Holidays » | Microsoft, Google und Yahoo mit Richtlinien gegen ... » | Google bezahlt AP für Agentur-News » | Monitor Chain (Bildschirm Kette) » | Österreichische Piratenpartei gegründet »

MySpace kooperiert mit Google


Das einschleimen bei MySpace via Button bei Google Video hat funktioniert. Google wird die Standardsuchmaschine für das MySpace-Portal und außerdem der einzige Zulieferer für Werbung innerhalb von MySpace. Die Kooperation wurde mit Fox Interactive geschlossen und gilt für alle Seiten dieses Netzwerks, wobei MySpace eindeutig die größte und bekannteste ist.

Damit stattet Google mal eben die siebt-beliebteste Website der Welt mit seinen Techniken aus. Die Suchanfragen dürften damit in den nächsten Tagen um einige Prozentpünktchen steigen und Yahoo, MSN und Konsorten einige Marktanteile abjagen. Vor einigen Monaten erst konnte Google auch AOL durch eine Beteiligung für sich gewinnen.

Viel wichtiger als die Websuche dürfte aber die Ausstattung von MySpace mit Googles Anzeigen sein, diese sind schließlich immer noch Googles Hauptgeschäft und die absolute Cash-Cow. Auch hier dürfte sich die Kooperation sehr positiv auf die Bilanzen auswirken.

Links to this post

Link erstellen