« Home | "Du sollst nicht googeln", sagt Google » | Kostenlose Blog-Software von Microsoft » | Mahmoud Ahmadinejad, Iran´s Staatschef ist ein Blo... » | Blogger Accounts werden in Google Accountmanagment... » | Alle Google Services in einem? » | GUI Timeline » | Google Games » | [Fun] Sei ein Freund von Google » | Vier Minuten Meile » | Google´s personenbezogene Suchprotokoll umgehen »

Neue Blogger Features

Blogger wurde nicht nur (wie angekündigt) in die Google-Account Verwaltung integriert, sondern auch gleich mit ein paar (sich noch im Beta-Stadium befindlichen) neuen Features ausgestattet:

Dynamische Seiten
Die größste Änderung findet man im Publishing-System. Die Seiten müssen nicht, wie beim "alten" Blogger, nach jeder Änderung neu an den BlogSpot Server übertragen werden, sondern werden direkt aus der Blogger Datenbank an den Besucher weitergegeben. Dies bedeutet aber eine weitaus höhere Zahl an zugriffen in der Datenbank (vorher: bei jedem republishen; jetzt: bei jedem Blogaufruf).

Zugriffsverwaltung
Blogs können entweder "für alle", "für ausgewählte Benutzer" oder nur "für Blog Autoren" zugänglich gemacht werden. Dies gild allerdings (momentan noch) nicht für die Feeds.

Labels
Einem Post können nun direkt bei der Erstellung Labels zugewiesen werden.

Layout
Ein Layout muss nicht mehr mit Hilfe von HTML und CSS Code bearbeitet werden, sondern mit Hilfe eines komfortablen WYSIWYG Editors.

Mehr Feeds
Nicht nur ein Feed pro Blog, sondern gleich drei stehen Einem zur Verfügung: Wie gewohnt einer für alle neuen Posts, zusätzlich einer für alle Kommentare und für jeden Post einen eigenen Kommentar-Feed. Dies soll eine erweiterte Diskussion zu einem bestimmten Post fördern. Atom 0.3 wurde auf Atom 1.0 geupgradet. RSS Feeds stehen weiterhin zur Verfügung.

Übersichtliches Dashboard
Das Dashboard wurde um einige weitere nützliche Direktlinks (Template, Einstellungen und Postübersicht) erweitert, und wirkt durch das Entfernen einiger Icons weit aus aufgeräumter.

Wer die neuen Features ausprobieren möchte, muss sich auf beta.blogger.com anmelden oder seinen alten Account mit einem Google-Account zusammenführen (einfach mit Google Account einloggen und bei " You are logged in with a Google Account. Already a Blogger user?" den Link "Switch now" anklicken). Auserdem gibts da noch die "New Features Tour"!

Allerdings ist der Beta Test momentan geschlossen...

Wo man labels anbringen kann, seh ich nirgends, bei mir ist das neue tool noch nicht eingebunden. Die Verwaltung der Layouts oder Templates ist irgendwie anders aber irgendwie auch gleich wie vorher. Das Dashboard finde ich nicht übersichtlicher als vorher. Und das Blödeste: Mein account begrüsst mich nicht mehr in Deutsch, sondern in Englisch, was mir auf den Sack geht. Alles in allem: Viel Lärm um nichts.

wenn du den letzten absatz gelesen hättest, wüsstest du das die hier vorgestellten funktionen noch nicht in blogger integriert wurden, sondern nur bei beta account (beta.blogger.com) zur verfügung stehen!!!

Kommentar veröffentlichen

Links to this post

Link erstellen