« Home | Das wichtigste der Linuxwochen 2006 » | Vista Screenshots » | Roboter lernen fuehlen » | [Beta 2] Vista-Testversion fuer Jedermann » | Windows Vista soll weniger nerven » | Google Spreadsheets - My Inside Screenshots » | Google Spreadsheets » | Notebook-Festplatte mit 200 Gigabyte » | E-Books zum kostenlosen Download » | Linux-Live-CD Knoppix 5 zum Download »

Fussball-Weltmeisterschaft live in ASCII

Bewegte Bilder in Schwarz-Weiß

Eigentlich wollt ichs ja net bloggen, um den Server nicht unnötig zu überlasten. Aber da die Futurezone (eine etwas besser besuchte Seite als mein Blog) darüber berichtet hat, ist der Server sowieso immer voll, also egal!

Alle Spiele der Fußball-WM in Deutschland sind für technikverliebte Sportfans nun auch in der Zeichencodierung ASCII verfügbar.

Einfach in die Konsole (unter Windows "Start" -> "Ausführen") folgendes eingeben:

telnet ascii-wm.net 2006


Die Fernsehbilder werden in Echtzeit in ASCII-Zeichen umgewandelt und sind via Telnet abrufbar. Das doch recht schwer erkennbare Bild wird zusätzlich mit einer Subtextzeile kommentiert.

Umgesetzt wurde die "beste, lächerlichste, überflüssigste grafische Anwendung von ASCII" von m.ash.to, stb und dem Institut für Posttayloristische Studien.



Ein ausführliches How-to erklärt auch Einsteigern den Weg zum kodierten Fußball-Stream.

Links to this post

Link erstellen